ROUTEN

Hier sind einige der Routen für Ausflüge, Unterhaltung und kulturelle oder naturwissenschaftliche Besichtigungen, die unserer Meinung nach am Schönsten sind.

Ausflüge: Nationalpark der Abruzzen – Regionalpark Sirente Velino – Nationalpark der Macella – Nazionalpark des Gran Sasso und der Monti della Laga – Tremiti-Inseln.

Unterhaltung: in 200 Meter Entfernung befindet sich das Warner Village mit 11 Kinos, Pizzeria, Restaurant, Fastfood, Panorama-Diskothek in der obersten Etage, und viele, viele Geschäfte. Direkt vor dem Hotel Sea Lion startet ein Radweg, der bis nach Pescara führt und auf einer Seite am Strand und auf der anderen Seite an dem berühmten Pinienwald mit seinem unverkennbaren Duft entlang geht.

Innerhalb weniger Kilometer gibt es: einen Wasserpark mit Pizzeria und Cabaret und eine Bingohalle. Pescara bietet viele Unterhaltungsmöglichkeiten: Ausstellungen, Konzerte, kulturelle Veranstaltungen, Diskotheken auch am Strand und Eisdielen, Vergnügungsmöglichkeiten bis tief in die Nacht.

Naturattraktionen:
Nationalpark D'Abruzzo – Museum des Wolfs der Apenninen in Civitalla Alfedana – Museum des Almauftriebs – Villetta Barrea – Museum der Wolle in Scanno – Nationalpark der Macella.

Handwerk:
Das Handwerk der Abruzzen ist das Ergebnis tausendjähriger Fertigkeiten, einer Geschichte, deren Spuren wir in den Museen der ganzen Welt folgen können, beginnend bei dem größten und umfassendsten: den Abruzzen.

Die charakteristischsten Erzeugnisse und die Orte, wo man sie finden kann:

  • Castelli: tausendjährige Tradition der Keramiken;
  • Guardiagrele: Handwerkliche Verarbeitung von Kupfer und Schmiedeeisen;
  • Lettomanoppello: Verarbeitung von Steinen, weit verbreitet in der sakralen Architektur, für die unsere Region Beispiele von großem künstlerischen und historischen Interesse bietet;
  • Pescocostanzo: Spitze und Klöppelspitze;
  • Scanno: Goldschmiedekunst.